Der Standard
Der Standard
28. März 2007
Turbulenzen um Komet-Gründe
Die örtliche Bürgerinitiative, Grüne und ÖVP fühlen sich von der SP-Bezirksvorstehung übergangen
kri
Wien - Die Wogen gingen hoch bei einer Bürgerversammlung am Montagabend, bei der der Meidlinger Bevölkerung das überarbeitete Hochhausprojekt für die Komet-Gründe präsentiert wurde. Die örtliche Bürgerinitiative, Grüne und ÖVP fühlen sich von der SP-Bezirksvorstehung übergangen und fürchten weiterhin eine Minderung der Lebensqualität durch verstärkte Verkehrsbelastung und eine Gefährdung der Kaufleute der Meidlinger Hauptstraße durch das geplante Einkaufszentrum. Gefordert wird eine Anrainerbefragung und ein Neustart des Projekts, sollten die vorliegenden Pläne abgelehnt werden.
Fenster schliessen